NTC93 Tennishalle – Info


Info&Status NTC93 Tennishalle

- unser Projekt wird gefördert vom Landessportbund Brandenburg e.V. -

Auf dieser Seite möchten wir euch über den aktuellen Stand hinsichtlich des geplanten Baus unserer Tennishalle informieren. Das Projektteam tagt wöchentlich und arbeitet ununterbrochen an der Verwirklichung unseres Beschlusses zur weiteren Verfolgung des Hallenneubaus. Sofern sich neue wesentliche Erkenntnisse ergeben, werden wir diese hier einstellen.
Finanzierungsstatus

Gesamter Finanzierungsbedarf = ca. 1.600.000 EUR

Finanzierungsbausteine:
Fördermittel LSB (genehmigt) = 907.400 EUR
Eigenmittel = 692.600 EUR, darin enthalten:
- Zuschuss Gemeinde zu Eigenmitteln (genehmigt) = 150.000 EUR
- Kredit bei Berliner Volksbank (abgesprochen) = 450.000 EUR
Gesamte Finanzmittel = 1.600.000 EUR

Wir danken herzlich den Freunden und Unterstützern unseres Hallenprojektes für ihre Beiträge:
Spenden = 11.569 EUR
Sponsoring = 15.000 EUR

Status per 07.02.2023
Zeitplan:
Milestone Zieldatum Status
Vorantrag von Fördermitteln in Höhe von 900.000 EUR beim Landessportbund stellenJanuar 2020erledigt
NTC-Hallenprojektgruppe gegründetAugust 2020erledigt
Antrag Zuschuss zu Eigenmitteln in Höhe von 150.000 EUR bei Gemeinde stellenAugust 2020erledigt
Fördermittel in Höhe von 507.400 EUR vom Landessportbund in Aussicht gestelltSeptember 2020erledigt
Außerordentliche Mitgliederversammlung zum Hallenprojekt04.10.2020erledigt
Bauvoranfrage mit Befreiungsantrag von LSG stellenJanuar 2021erledigt
Genehmigung Zuschuss zu Eigenmitteln in Höhe von 150.000 EUR durch GemeindeJanuar 2021erledigt
Start Spenden- und Sponsorenaufruf für TennishalleFebruar 2021erledigt
Finanzierungsanfrage BankMai 2021erledigt
Bearbeitung Anhörung vor Ablehnung für BauvoranfrageJuni 2021erledigt
Bestätigung der Fördermittelpriorität (507.400 EUR) durch KreissportbundJuni 2021erledigt
Klärung ParkplatzfrageAugust 2021erledigt
Bearbeitung Anhörung vor Ablehnung für BauvoranfrageAugust 2021erledigt
Einreichung vollständiger Fördermittelantrag an Landessportbund27.08.2021erledigt
Genehmigung BauvoranfrageNovember 2021erledigt
Anfrage Kostenindikation HalleJanuar 2022erledigt
Anfrage BaFin bezüglich InvestorenJanuar 2022erledigt
Mitgliederversammlung zum Beschluss über weiteres Fortfahren27.02.2022erledigt
Kostenvalidierung / AusschreibungsvorbereitungQ1 2022erledigt
Erhöhung der Fördermittel um 400.000 EUR beim Kreissportbund beantragenApril 2022erledigt
Erhöhung der Fördermittel auf insgesamt 907.400 EUR durch Kreissportbund bestätigtApril 2022erledigt
Grundstück erwerbenQ2 2022erledigt
Neues Planungsbüro ambrus+co gebundenJuli 2022erledigt
Genehmigung der Fördermittel in Höhe von 907.400 EUR durch LandessportbundQ4 2022erledigt
Finanzamtanfrage InvestorenQ2 2022erledigt
Bauantrag einreichenOktober 2022erledigt
Ausschreibung der LeistungenDezember 2022erledigt
Abschluss Spenden- und SponsorenaktionQ1 2023offen
Baugenehmigung erhaltenQ1 2023offen
Finanzierungsvertrag mit BankQ1 2023von Bank genehmigt
Vergabe der LeistungenAnfang März 2023offen
BaubeginnMärz 2023offen
FertigstellungQ4 2023offen
Hallen-Ansichten:
Hallenprojektteam:
  • Dr. Wolfgang Ferse, Projektleitung, 0152 0159 8610
  • Gabriela Faika, Projektverantwortung, 0151 5872 5662
  • Luise Tscharntke, Hallen-Finanzierung, 0160 8029 680
  • Verena Braasch, Werbung, 0175 244 341
  • Robert Heinecke, Projektgruppe, 0178 6071 799
  • Christian Tscharntke, Projektgruppe, 0174 2447 512